Schoellerstraße: Behinderungen durch Brückenbau

Von: red
Letzte Aktualisierung:
5994828.jpg
Der Blick von oben zeigt, wie der Verkehr auf der Schoellerstraße künftig fließen wird. Ab April 2014 stehen mit Abriss der Eisenbahnbrücke nur noch zwei Spuren zur Verfügung. Foto: Landesbetrieb Straßen

Düren. Der Neubau der Ersatzbrücke an der Schoellerstraße wird Anfang nächster Woche fortgesetzt. Dabei kann es wieder zu Beeinträchtigungen für die Verkehrsteilnehmer kommen.

Von Montag, 19. August bis Mittwoch, 21. August werden nach Angaben des Landesbetriebs Straßenbau die nächsten Arbeiten auf der Schoellerstraße ausgeführt. Zur Herstellung eines Mastfundamentes wird eine Fahrspur in Fahrtrichtung Innenstadt gesperrt.

Sollte es zu Behinderungen kommen, bittet der Landesbetrieb um Verständnis: „Wir sind bemüht, die Beeinträchtigungen für die Verkehrsteilnehmer auf ein Minimum zu beschränken.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert