Neu-Pier - Schlanker Dieb zwängt sich durchs Klofenster

Schlanker Dieb zwängt sich durchs Klofenster

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Einbrecher Einbruch Dieb Symbol Symbolfoto dpa
Ein Einbrecher hat gewaltsam ein WC-Fenster des Kindergartens in Neu-Pier geöffnet und sich durch dieses in den Raum gezwängt. Symbolbild: dpa

Neu-Pier. Ein Einbrecher ist zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen in den Kindergarten von Neu-Pier eingestiegen. Zunächst versuchte er die Notausgangstür an der Professor-von-Capitaine-Straße aufzuhebeln. Als diese widerstanden, öffnete er gewaltsam ein WC-Fenster und zwängte sich durch dieses in den Raum.

Er durchsuchte das Gebäude und flüchtete schließlich mit einem Notebooks, einer Digitalkamera und Bargeld. Da das WC-Fenster klein ist und hoch liegt, dürfte der Gesuchte schlank und gelenkig sein.

Hinweise nimmt die Polizei unter 110 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert