Schilderdiebe in Vettweiß am Werk

Letzte Aktualisierung:
7591182.jpg
In Kelz und fünf anderen Orten der Gemeinde haben Unbekannte die Schilder gestohlen. Foto: Gemeinde

Vettweiß. Unbekannte Täter haben in der Nacht auf den 18. April in sechs Orten des Gemeindegebietes Ortsschilder demontiert und gestohlen. „Möglicherweise handelt es sich hierbei bereits um einen verfrühten Maischerz, der allerdings nicht lustig ist.“

Das schreibt die Verwaltung auf ihrer Homepage.

Die illegale Entwendung der Ortsschilder erfülle rechtlich den Tatbestand des Diebstahls. Außerdem liege ein Eingriff in die Bestimmungen des Straßenverkehrsrechts vor.

Die Neubeschaffung und Wiederanbringung der Schilder wird die Gemeinde rund 1000 Euro kosten. „Diese Kosten müssen von der Allgemeinheit, also von allen Einwohnern der Gemeinde Vettweiß getragen werden, soweit ein Verursacher nicht ermittelt werden kann“, betont die Verwaltung. Hinweise auf mögliche Täter nimmt die Gemeinde unter Telefon 02424/209-211 oder Telefon 02424/ 209-216 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert