Düren - Rurtalbahn ertüchtigt Schienen

Rurtalbahn ertüchtigt Schienen

Letzte Aktualisierung:

Düren. Auf dem Streckennetz der Rurtalbahn werden ab dieser Woche umfangreiche Baumaßnahmen zur Verbesserung und Ertüchtigung der Infrastruktur ausgeführt.

Dabei werden Schienen und Schwellen ausgetauscht, Bahnübergänge und Weichen erneuert sowie Untergrundarbeiten durchgeführt.

Die Baumaßnahmen finden statt auf der Südstrecke Düren- Heimbach, genauer gesagt am Annakirmesplatz, in Lendersdorf, an der Tuchmühle, in Obermaubach sowie in Nideggen statt. Die Arbeiten werden überwiegend nachts durchgeführt, um den normalen Fahrbetrieb auf der Strecke der Rurtalbahn möglichst nicht zu behindern.

Die ersten Vorarbeiten beginnen im Laufe dieser Woche. Ab dem 25./26. Mai beginnen die eigentlichen Baumaßnahmen, welche am 8. Juli abgeschlossen sein sollen.

Am Wochenende 12./13. Juni kann der Bahnhof Lendersdorf wegen Gleisbauarbeiten nicht angefahren werden. Den Fahrgästen der Rurtalbahn steht an diesem Wochenende dann alternativ der Haltepunkt Renkerstraße in Lendersdorf zum Ein- und Ausstieg zur Verfügung.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert