Düren - „Running for Kids”: Seit Januar bereits 15.800 Euro verteilt

„Running for Kids”: Seit Januar bereits 15.800 Euro verteilt

Letzte Aktualisierung:

Düren. Auch wenn Peter Borsdorff noch bis zum 1. April mit seiner zweimonatigen Laufaktion „Run for Jan!” unterwegs war, so konnte der Langstreckenläufer doch dreimal kurzfristig auch weiteren Kindern helfen.

Der Initiator der Aktion „Running for Kids - Leichtathleten helfen gehandicapten Kindern” stellte für die Kinder des Kindergartens in Steckenborn ebenso 500 Euro zur Verfügung stellen wie für ein vierjähriges Mädchen aus Düren.

Auf Anfrage des städtischen Jugendamtes bedurfte es unbürokratischer Überbrückungshilfe. Und im Rahmen der Sportlerehrung der Stadt Düren stellte Borsdorff Bürgermeister Paul Larue wieder einmal 500 Euro für den sogenannten „Feuerwehrtopf” beim Jugendamt zur Verfügung. Aus diesem „Topf” stehen Familienbetreuern, bei kurzfristigem Bedarf, kleinere Beträge zur Beschaffung von notwendigen Dingen für Kinder zur Verfügung.

Insgesamt hat die Aktion damit 2012 bereits 15 800 Euro für Kinder in der Region bereitgestellt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert