Düren - RSG Düren bejubelt den Aufstieg in die Regionalliga

RSG Düren bejubelt den Aufstieg in die Regionalliga

Letzte Aktualisierung:
16434125.jpg
Lars Benisch, Michael Niestroj, Timo Eismar und Petra Nüssgens-Patz schießen in der Regionalliga. Foto: Eismar

Düren. Die Bogenschützen ermittelten am Wochenende im hessischen Schöffengrund ihre beiden Aufsteiger in die Regionalliga West Bogen. Die jeweils beiden Besten der Landesligen Rheinland, Westfalen und Hessen waren am Start, darunter die Mannschaft der Bogenschützen RSG Düren als Zweiter der Rheinlandliga.

Mit einem Satz-Durchschnitt von 55,26 Ringen schoss sich die Mannschaft mit den Bogenschützen Lars Benisch, Timo Eismar, Michael Niestroj und Petra Nüssgens-Patz in die Regionalliga West.

Ein hervorragenden Einstieg gelang gegen den Favoriten und späteren Mitaufsteiger SV Eberstadt ein Sieg (55:54, 55:55, 56:50, 55:52) im ersten Wettkampf, beim anschließenden Erfolg gegen den starken BBC Bocholt war noch eine Steigerung nötig (56:56, 58:56, 57:45, 55:56, 58:55), um zu gewinnen.

Gegen die bis dahin sieglose BSC Ibbenbüren reichten dann 57, 51, 53 und 56 Ringe nicht, um erfolgreich zu sein. Glücklich war letztlich das Unentschieden gegen die SV BG Hanau, wurde das doch durch ein 53:53 im letzten Satz erreicht. Gegen den rheinischen Mitkonkurrenten SV Siegburg war ein Sieg für den Aufstieg notwendig, den Siegburgern hätte andererseits ein Unentschieden gereicht. Düren ließ sich aber nicht beirren und gewann auch diesen Kampf.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert