Düren - Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. Beim Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem mit zwei Personen besetzten Roller wurden am Donnerstag auf der Kölner Landstraße zwei Menschen verletzt, einer davon schwer.

Gegen 7 Uhr hatte ein 37 Jahre alter Autofahrer aus Düren beim Abbiegen von der Merzenicher Straße auf die Kölner Landstraße den herankommenden Roller übersehen. Trotz Bremsung des 20-jährigen Rollerfahrers kam es zum Zusammenstoß, wobei der Roller gegen einen parkenden Wagen kippte.

Der Zweiradfahrer wurde bei dem Unfall schwer, seine 18-jährige Mitfahrerin leicht verletzt. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht, wo der junge Mann stationär behandelt werden musste.

An den drei betroffenen Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt etwa 3000 Euro. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei kam es im morgendlichen Berufsverkehr zeitweise zu Verkehrsbehinderungen auf der Kölner Landstraße.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert