Düren - Rihannas Tanzstil perfekt nachgeahmt

Rihannas Tanzstil perfekt nachgeahmt

Von: ja
Letzte Aktualisierung:
videoclip3_xxx
Freude über den Titelgewinn: Das Team „New Frontier” der Dürener Tanzschule Kettner wurde Deutscher Meister im Videoclipdancing.

Düren. Bei der Deutschen Meisterschaft im Videoclipdancing verteidigte das Team „New Frontier” der Dürener Tanzschule Kettner in der Altersklasse über 15 Jahre (Adults) zum dritten Mal den Titel. Im Videoclipdancing müssen die Tänzer die Tanz-Choreographien aus bekannten Musikvideos möglichst authentisch nachahmen.

Und das gelang der Dürener Gruppe mit dem Titel Rude Boy von Rihanna in eindrucksvoller Manier. Schnell sprang der Funke aufs Publikum über. Die Synchronität und die tänzerische Leistung überzeugten schließlich auch die Jury. Für „New Frontier” starteten: Britta Franken, Mirja Fuß, Kathrin und Marcus Klatte, Ramona Lange, Regina Mechtcheriakova, Laura Mereu, Thomas Radziej, Kristin Victor und Tom Wolwsijk.

Insgesamt hatte sich die Dürener Tanzschule mit drei Teams, sieben Solisten und einem Duo für die DM in Bochum qualifiziert. Das Team „Devil Sisters”, im vergangenen Jahr noch Europameister bei den Junioren, qualifizierte sich im ersten Jahr bei den „Adults” auf Anhieb fürs Finale. Letztendlich belegten sie mit dem Titel Bad Romance von Lady Gaga den siebten Platz.

Den belegte auch die „Chaos- Company” bei den Junioren. Der Titel ihrer Choreographie war Right Round von Flow Rida.

In Freestyle wird sowohl die Musik als auch die Choreographie selbst erstellt und stellt somit hohe Anforderungen an die Tänzer. Alexander Palm und Marlon Schlüter erreichten in dieser schwierigen Kategorie einen hevorragenden vierten Platz.

Und auch die Solisten der Tanzschule landeten mit guten Leistungen auf vorderen Plätzen. Bei den Junioren erreichte Fulya Altun den 4. Platz, Domenico Calafato landete auf dem 10., Christine Daniel und Julia Frings auf dem 22. Platz. In der Altersgruppe Adults belegten Marcus Klatte den 4., Thomas Radziej den 9. und Kathrin Klatte den 15. Platz.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert