Niederzier - Restmüll wird teurer, Abwasser billiger

Restmüll wird teurer, Abwasser billiger

Von: ja
Letzte Aktualisierung:
Restmüll
Teurer Müll: In Niederzier müssen sich die Einwohner auf höhere Müllgebühren einstellen. Symbolbild: Andreas Gebert/dpa Foto: Andreas Gebert/dpa

Niederzier. Aufgrund höherer Entsorgungskosten steigen die Restmüllgebühren in der Gemeinde Niederzier im kommenden Jahr um 1,15 Prozent an. Die 60-Liter-Tonne kostet künftig 105 Euro (bisher: 103,80 Euro), die 120-Liter-Tonne 160,80 Euro (158,40) und die 240-Liter Tonne 270 Euro (266,40).

Die Biomüllgebühren bleiben unverändert. Gleiches gilt für Straßenreinigung und Winterdienst. Billiger wird die Abwasserbeseitigung. Beim Schmutzwasser werden künftig 3,43 Euro je Kubikmeter berechnet (3,52 Euro), beim Niederschlagswasser 37 Cent je Quadratmeter versiegelter Fläche (bisher: 48 Cent). Alle Beschlussempfehlungen passierten den Hauptausschuss einstimmig.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert