Heimbach - Resort „Eifeler Tor” von Dieben heimgesucht

Resort „Eifeler Tor” von Dieben heimgesucht

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
resort eifeler Tor
Mit acht Fernsehgeräten sind Unbekannte nach dem Aufbruch der Villen im Resort „Eifeler Tor” entkommen. Sie entwendeten die vorhandenen Flachbildschirme in der Größe von 26 und 32 Zoll. Foto: Franz Sistemich

Heimbach. Das Feriendorf in Heimbach ist erst vier Wochen lang von den ersten Touristen bevölkert, da haben schon Diebe dort zugeschlagen. Wie die Polizei mitteilte, sind Unbekannte mit acht Fernsehgeräten nach dem Einbruch in verschiedene Ferienhäuser entkommen.

Vier bereits fertigstellte Ferienhäuser in der Nähe der Talsperre wurden in der Nacht zum Donnerstag von Einbrechern gewaltsam aufgebrochen. Daraus entwendeten sie die vorhandenen Flachbildschirme in der Größe von 26 und 32 Zoll. Zum Teil wurden die Geräte mit der Halterung von der Wand abmontiert.

Daneben wurden auch noch zwei weitere Ferienhäuser aufgebrochen, die aber im Innenbereich noch im Rohbauzustand sind und daher keine Wertgegenstände enthielten. Wer Angaben zu den Tätern und insbesondere zum Verbleib der Beute machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 02421/949 6425 zu melden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert