Realschule Wernersstraße: Musikalischer Abschied für 85 Absolventen

Letzte Aktualisierung:
12551046.jpg
Im Haus der Stadt in Düren ging es musikalisch zu: Die Realschule Wernersstraße verabschiedete ihre Absolventen.

Düren. 85 Absolventen entließ die Realschule Wernersstraße in einem Festakt voller Musik im Haus der Stadt. Zum Auftakt spielte die Bläserband unter Leitung von Mischa Ruhr schwungvolle Rhythmen, so zum Beispiel „Back to the future“ und „Fell for you“.

Schauspielerisches Talent bewies die Abschlussklasse 10a, indem sie drei Lehrer in typischen Unterrichtssituationen aufs Korn nahm. Die Pädagogen nahmen es nicht nur mit Humor, sondern spielten ihren Schülern anschließend sogar ein flottes Abschiedsständchen: den Jazztitel „Java“.

Schulleiter Jürgen Momma ließ es sich nicht nehmen, sein Thema vom lebenslangen Lernen mit einer gekonnten Ball-Jonglage zu illustrieren. Nach weiteren Musikvorträgen wie „Lady in Black“, „The climb“ und „Amazing grace“ wurde auch das Publikum zum Mitsingen aufgefordert.

Die umgetextete Melodie „Yellow submarine“ erklang zum wehmütigen Abschied als vielstimmiger Eltern-Lehrer-Schülerchor.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert