Raubüberfall auf Drogerie-Markt

Von: sj
Letzte Aktualisierung:

Nideggen. Ein bislang unbekannter Täter hat am Freitagabend einen Drogerie-Markt in Nideggen überfallen und ausgeraubt. Gegen 18.30 betrat der Mann das Geschäft und bedrohte die Kassiererin mit einer Pistole.

Der Räuber forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen und machte sich mit dem Inhalt der Kasse aus dem Staub. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, die Polizei kümmerten sich anschließend um die betroffene Verkäuferin.

Die Einsatzleitstelle der Dürener Polizei bestätigte den Raubüberfall auf Anfrage unserer Zeitung. Weitere Einzelheiten könnten aus „ermittlungstechnischen Gründen” derzeit nicht bekannt gegeben werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert