Radfahrerin schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Fahrrad Unfall Zusammenstoß Sturz Rad Fahrradfahrer Radfahrer Symbolbild: dpa
Die 22-jährige Fahrradfahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Symbolbild: dpa

Inden. Ein Fall von Unfallflucht beschäftigt derzeit die Dürener Polizei. Eine 22-jährige Frau aus Inden ist am Mittwochmittag schwer verletzt neben ihrem Fahrrad gefunden worden. Der Unfallhergang war zunächst unklar. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Wie die Polizei Düren am Donnerstag mitteilte, fand ein Passant die 22-Jährige gegen 13.25 Uhr auf der Merödgener Straße. In der Nähe der Verletzten lag ihr Fahrrad. Die junge Frau wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Der Unfallhergang war zunächst unklar, weil die Polizei die Frau wegen ihrer starken Schmerzen nicht befragen konnten. Eine Unfallanzeige wurde aufgenommen. 

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Das Verkehrskommissariat der Polizei Düren bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich unter der Nummer des Verkehrskommissariats 02421/949-5200 oder unter der Nummer der Einsatzleitstelle der Polizei 02421/949-6425 zu melden. 

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert