Radfahrer verletzt sich bei Kollision mit Auto schwer

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Blaulicht Rettungswagen Arzt Notarzt Krankenwagen Arzt Foto: Foto: Nicolas Armer/dpa
Der 60-jährige Fahrradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht.

Düren. Am Mittwochmorgen kam es in Hoven zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Fahrradfahrer, bei dem sich der 60-jährige Radfahrer schwer verletzte.

Gegen kurz nach 8 Uhr morgens war ein 49-Jähriger Mann aus Düren mit seinem Auto auf der Spenglerstraße aus der Böttcherstraße kommend in Richtung Senefelder Straße unterwegs, als er mit dem Fahrradfahrer zusammenstieß. Dieser fuhr auf der Senefelder Straße aus der Birkesdorfer Straße kommend in Richtung Sattlerstraße.

Der Autofahrer fuhr an die Senefelder Straße heran und stoppte auch zunächst. Als sich der Senior mit seinem Rad in Höhe des 49-Jährigen befand, fuhr dieser auf die Senefelder Straße auf, um in Richtung Sattlerstraße zu fahren. Es kam zum Zusammenprall beider Fahrzeuge, der Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer.

Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Fahrradfahrer mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand ein leichter Sachschaden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert