„Projektorchester” soll die Eifel musikalisch nahe bringen

Von: bel
Letzte Aktualisierung:
Das neue „Projektorchester Ei
Das neue „Projektorchester Eifel” unter der Leitung von Christoph Fahle lädt am Samstag, 6. Oktober, zu einem großen Konzert in die Stadthalle nach Nideggen ein. Foto: Bruno Elberfeld

Nideggen. Zu Beginn des Jahres hinterließen die Männer und Frauen des frisch gebackenen „Projektorchesters Eifel” anlässlich der Grünen Woche in der Bundeshauptstadt Berlin einen überaus positiven Eindruck.

Der Umweltminister von Nordrhein-Westfalen, Johannes Remmel, zeigte sich stolz auf die Präsentation seiner Landsleute aus dem Westen Deutschlands. „Die Eifel ist ein Geheimtipp. Nicht nur für NRW, sondern für die ganze Republik”, lobte Remmel den Auftritt des Eifeler Projektorchesters. Die Schlagzeile einer Tageszeitung lautete damals: „Jetzt weiß Berlin, was Eifel ist.”

Das Ziel, den Bewohnern rund um Nideggen, aus den Kreisen Düren und Euskirchen sowie der Städteregion Aachen und natürlich den Gästen die wunderschöne Eifel musikalisch nahe zu bringen, hat sich das Projektorchester Eifel auf seine Fahnen geschrieben. Es will für diese wunderbare Region werben.

Musikerinnen und Musiker aus 23 Musikvereinen aus der ganzen Nordeifel und darüber hinaus proben schon seit Wochen unter der Leitung von Christoph Fahle in der Grundschule Nideggen, um zum Benefizkonzert ein buntes Programm unter dem Motto „Querbeet” für Jung und Alt auf die Beine zu stellen. Ein Teil der Eintrittskarten für das Konzert am Samstag, 6. Oktober, ist schon verkauft, doch die Stadthalle in Nideggen ist noch weit von ihrem Fassungsvermögen entfernt.

Vorverkaufsstellen sind im Friseursalon im „Haus am Zülpicher Tor” und im „Nationalparktor Eifel” im Effels. Karten im Vorverkauf sind auch bei allen Mitspielerinnen und Mitspielern erhältlich und können per Email an lydia.huth@freenet.de bestellt werden. Die Tickets kosten zehn Euro an der Abendkasse und im Vorverkauf acht Euro. Der Erlös kommt der „Musik- und Jugendstiftung” zugute.

Das Benefizkonzert beginnt am Samstag, 6. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle Nideggen. Einlass ist um 19 Uhr.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert