Prävention am Präservativautomaten

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Kondomautomat
Um Verhütung im zweifachen Sinne ging es der Polizei am Wochenende. Ein Zeuge hatte die Beamten alarmiert, weil er beobachtete, wie ein Junge und ein Mädchen sich am Kondomautomaten zu schaffen machten. Foto: dapd

Düren. Um Verhütung im zweifachen Sinne ging es der Polizei am Wochenende. Ein Zeuge hatte die Beamten alarmiert, weil er beobachtete, wie ein Junge und ein Mädchen sich am Kondomautomaten zu schaffen machten.

Eigentlich nicht weiter erwähnenswert, hätten sie mit Münzen dort gestanden und nicht mit Draht und Schraubendreher. Als die Beamten eintrafen, hatte der Zwölfjährige die Beute, 3,50 Euro, und das Tatwerkzeug noch in der Hand.

Die Polizei hofft, dass die schnelle Festnahme, die Strafanzeige und das Gespräch mit den Eltern sich als präventive Maßnahme herausstellen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert