AZ App

Polizei warnt vor Gruppe von Trickbetrügern

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Jakobwüllesheim/Merzenich. Am frühen Donnerstagnachmittag haben mehrere Männer im Raum Düren gleich zwei Diebstähle begangen: Während ein Teil der Gruppe die Opfer ablenkte, stahlen die übrigen Männer deren Handys. Da die Täter noch nicht gefasst sind, warnt die Polizei vor den Trickbetrügern.

Die Gruppe betrat gegen 13.35 Uhr das Büro eines 43 Jahre alten Mannes in Jakobwüllesheim. Dem Mann, der zu diesem Zeitpunkt telefonierte, hielten sie verschiedene Dokumente vor das Gesicht. So bekam das spätere Opfer nicht mit, dass ihm zeitgleich sein Handy geklaut wurde. Die Täter verließen anschließend das Büro, ohne dass der Diebstahl bemerkt wurde.

Keine halbe Stunde später wiederholte die Gruppe ihre Masche in Merzenich. Auch hier betraten sie den Geschäftsraum eines 36 Jahre alten Mannes und lenkten ihn mit mehreren Dokumenten ab. Wieder entwendeten die Täter das Smartphone offenbar problemlos. Den Diebstahl bemerkte der Geschäftsmann erst einige Zeit später.

Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter Telefon 02421/9496425 entegegen.Gleichzeitig warnt die Polizei vor weiteren Taten der Gruppe und ruft zur Vorsicht auf.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert