Polizei sucht Taschendiebin: Wer kennt diese Frau?

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
verd
Die Verdächtige könnte an mindestens vier Diebstählen beteiligt gewesen sein. Foto: Polizei Düren
verd
Die Verdächtige könnte an mindestens vier Diebstählen beteiligt gewesen sein. Foto: Polizei Düren
verädchtig1
Die Verdächtige könnte an mindestens vier Diebstählen beteiligt gewesen sein. Foto: Polizei Düren

Düren. Die Polizei sucht nach einer Frau, die an vier Taschendiebstählen beteiligt sein könnte. Ziel waren ältere Damen, denen beim Einstieg in den Bus Geldbörsen geklaut wurden. In mindestens einem Fall wurde mit einer gestohlenen EC-Karte widerrechtlich Geld abgehoben.

Die Polizei sucht jetzt mit Bildern aus der Überwachungskamera des Geldautomaten nach der Tatverdächtigen.

Die vier älteren Damen wurden bereits am 12. Juni 2014 in der Bushaltezone am Kaiserplatz in der Dürener Innenstadt bestohlen. Das zuständige Gericht hat jetzt die Veröffentlichung der Fotos angeordnet.

Die Polizei fragt: Wer erkennt die hier abgebildete Frau und kann Hinweise auf deren aktuellen Aufenthaltsort geben? Alle sachdienlichen Mitteilungen nimmt außerhalb der Bürodienstzeit die Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421/949-6425 entgegen. Während der Bürodienstzeiten können Hinweise an das zuständige Kommissariat unter der Rufnummer 02421/949-8515 übermittelt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (10)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert