„Planet Jazz“: Feine Klänge mit Gitarre und Piano

Letzte Aktualisierung:

Düren. Mit dem Gitarristen Norbert Scholly und dem Pianisten Rainer Böhm haben sich zwei Virtuosen an ihrem Instrument zusammengetan. In ihrem Zusammenspiel entsteht eine Musik, die durch anmutige Melodien und Harmonien geprägt ist.

Lyrisch und erzählerisch ist diese Musik, in der jede Note und jeder Ton zum Strahlen gebracht wird, nachdenklich, fragil, voll zaghafter Poesie. Am Freitag, 10. April, geben Norbert Scholly und Rainer Böhm mit der Reihe „Planet Jazz“ ein Konzert in Düren.

Der Abend im Foyer der Evangelischen Gemeinde beginnt um 19 Uhr. Rainer Böhm war 2010 Jazzpreisträger des Landes Baden-Württemberg und Stipendiat der Kulturstiftung Baden-Württemberg. Er spielte Konzerte unter anderem mit Randy Brecker, Jeff Boudreaux und Hans Decker. Norbert Scholly hatte bisher Festivalauftritte und Tourneen im In- und Ausland.

Er spielte mit Charlie Mariano, Benny Golson und der WDR Big Band. Er erhielt zudem den Solistenpreis des „European-Jazz-Competition“ und ist Gewinner des „Jazz-Art-Award“ des Landes NRW.

Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro gibt es an der Abendkasse.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert