Pfingstwochenende: 13. Biermarkt auf dem Dürener Rathausvorplatz

Von: kf
Letzte Aktualisierung:
12183793.jpg
Die Auftritte der Kölner Band „Colör“ gehört zu den Höhepunkten des 13. Biermarktes am Pfingstwochenende in Düren. Foto: imago/McPHOTO/Luhr
12183795.jpg
Die Auftritte der Kölner Band „Klüngelköpp“ gehört zu den Höhepunkten des 13. Biermarktes am Pfingstwochenende in Düren. Foto: Horst Galuschka

Düren. Bereits zum 13. Mal findet am Pfingstwochenende, genauer gesagt von Freitag, 13. Mai, bis Montag, 16. Mai, auf dem Rathausvorplatz der Dürener Biermarkt statt. „Die eine oder andere Neuigkeit ist auch diesmal wieder dabei“, verspricht Veranstalter und Gastronom Gerhard Suhr.

Unterstützt wird er von der Arbeitsgemeinschaft (AG) „Schnüss“ mit Addy Clemens an der Spitze und vom Dürener Motorsportclub, dem Herbert Koep vorsteht.

Fassanstich am Freitag

Das beliebte Fest startet am Freitag, 13. Mai, um 18 Uhr mit dem Fassanstich, den Bürgermeister Paul Larue machen wird. Um 19 Uhr spielt die Band „SaftWerk“. Suhr verspricht „großartige Stimmung“. An zwölf Bierständen werden mehr als 40 internationale Fassbiersorten und über 100 Flaschenbiere zum Ausschank kommen.

Unter den verschiedenen Sorten sind Gerstensäfte aus Polen, Dänemark, Spanien, Belgien, den Niederlanden, Italien und Südamerika. Für Nicht-Biertrinker gibt es einen Cocktailstand, drei Imbissstände und für Kinder ein Karussell. Ein besonderer Hingucker wird zudem die 14 Meter lange Störtebeker-Kogge sein.

Am Samstag stehen ab 15.30 Uhr die Country-Musiker der Gruppe „Midnight Rodeo Band“ auf der Bühne. Am Abend, ab 19 Uhr, wird die Coverband „Timeless“ die Besucher des Biermarktes mit ihrem Musikprogramm unterhalten. Der Sonntag steht unter dem Motto „Mundart pur an der Rur“. Die AG „Schnüss“ hat ein Musikprogramm mit vier Mundartbands darunter „Sockeschöss“, „De Halunke“, „Bremsklötz“ und „Cölsch un Joot“ zusammengestellt.

Am Abend spielt die vierköpfige Frauenband „Colör“ und die Gruppe „Klüngelköpp“. Beide Bands haben sich längst über die Grenzen des Kölner Karnevals hinaus einen Namen gemacht. Traditionell veranstaltet der Dürener Motorsportclub am Pfingstmontag, 16. Mai, seine jährliche Oldtimerausfahrt mit Start und Ziel auf dem Marktplatz und anschließender Siegerehrung. An allen vier Biermarkt-Tagen wird die Dürener Kreisbahn Nachtbusse einsetzen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert