Pfefferspray gesprüht und Geldbörse entrissen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Das Blaulicht eines Polizeiwagens Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa
Einer 46-jährigen Frau wurde die Geldbörse entrissen. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

Merzenich. Am Mittwochabend ist eine 46-jährige Frau auf der Rather Straße in Merzenich beraubt worden. Eine bislang unbekannte Person sprühte ihr völlig unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht und entriss ihre Geldbörse. Die Polizei bittet um Hinweise.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Raub gegen 21.40 Uhr zwischen dem Verbrauchermarkt und der Bank an der Rather Straße. 

Hinweise auf den Täter konnte die Frau durch das schnelle Geschehen nicht geben. Sie wurde durch den Rettungsdienst versorgt und konnte ihren Heimweg fortsetzen. Die Polizei bittet Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Nummer 02421/949-6425 zu melden. 

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert