Peter Lüttgen wird Direktor des Amtsgerichts Monschau

Von: red
Letzte Aktualisierung:
7898107.jpg
Seit 1998 ist Peter Lüttgen Richter. Ab Sommer wird er das Amtsgericht Monschau leiten. Foto: Prüss

Düren. Ein deutlicher Schritt auf der Karriereleiter steht Peter Lüttgen, Richter am Amtsgericht Düren und zuletzt einer der beiden Vorsitzenden des Schöffengerichts, bevor. Der 1968 in Düren geborene Jurist ist bereits an das Amtsgericht Monschau als ständiger Vertreter des Direktors abgeordnet.

Seine Bestellung zum Direktor des Amtsgerichts in dem Eifel-Städtchen ist für diesen Sommer vorgesehen. Peter Lüttgen, Sohn des Dürener Architekten und Malers Helmut Lüttgen, absolvierte nach dem Abitur am Stiftischen Gymnasium seinen Zivildienst in den Rheinischen Kliniken, bevor er Rechtswissenschaften an der Uni Trier studierte. Zunächst arbeitete er als Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Medienrecht (Musik, Film, TV) in Köln.

Seit 1998 ist er Richter – Stationen waren neben Düren das Landgericht Duisburg und das Oberlandesgericht Köln. Der Jurist ist verheiratet und Vater von drei Töchtern. Privat engagiert er sich unter anderem im Förderverein des Nationalparks Eifel, in kirchlichen Gremien sowie im Verein „Kunst, Kultur, Justiz“ beim OLG Köln. Als Schlagzeuger gewann er 1995 den Bundes-Rockpreis mit der Kreuzauer Band „Streuner“.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert