Per Haftbefehl gesucht: Polizei fasst drei Männer

Letzte Aktualisierung:

Düren. Einen zufälligen Fahndungserfolg haben Beamte des Verkehrsdienstes erzielt. Ihnen gingen gleich drei gesuchte Männer ins Netz.

Die Polizisten führten auf der Birkesdorfer Straße in Hoven eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Gegen 21 Uhr erwischten sie einen Wagen mit Düsseldorfer Kennzeichen mit zu hoher Geschwindigkeit.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass gegen die drei 19, 21 und 37 Jahre alten Männer Haftbefehle im polizeilichen Fahndungssystem eingetragen waren.

Während gegen den 21-Jährigen ein Vollstreckungshaftbefehl zur Verbüßung einer Freiheitsstrafe wegen Diebstahls vorliegt, werden seine beiden Begleiter vom Amtsgericht Köln wegen schwerer Brandstiftung und fahrlässiger Tötung zum Antritt der Untersuchungshaft gesucht. Die Betroffenen wurden den zuständigen Justizdienststellen überstellt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert