Peilomat spielen beim Burgau-Rock in der Endart

Letzte Aktualisierung:

Düren. Die 6. Burgau Rocknight findet am Samstag, 12. November, in der EndArt-Fabrik in Düren statt. Die Veranstaltung wird traditionsgemäß von den Schülern des Burgau-Gymnasiums organisiert, um dem musikalischen Nachwuchs in Düren eine Bühne zu geben.

Als Opener werden „The Early Breakers” spielen, eine fünfköpfige Pop/Rock-Band, von der zwei Mitglieder dieses Jahr ihr Abitur am Burgau-Gymnasium absolviert haben.

Es folgen „Divided in Spheres,” eine 2005 unter dem Namen „Metal Wrath” gegründete Death Metal-Band, und „No Fear the Enemy”, die mit aktiven und ehemaligen Schülern aus Burgau antreten. Als Co-Headliner spielt „Rufmord”, eine vierköpfige Dürener Deutschrock-Band, die bereits Bühnenerfahrungen außerhalb des Kreises sammeln konnte.

Headliner des Abends ist die Gruppe „Peilomat” um den Dürener Sänger Flo Peil. Im Vorverkauf kostet der Eintritt 5 Euro, an der Abendkasse 6 Euro. Einlass ist um 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert