Merzenich - „Pearls & Pigs” spielen vor 400 Zuschauern

„Pearls & Pigs” spielen vor 400 Zuschauern

Von: ag
Letzte Aktualisierung:

Merzenich. Bereits vor Sonnenuntergang war der Naherholungsplatz in Merzenich gut gefüllt. Die Organisatoren und Besucher konnten sich an diesem Septemberabend über schönes Sommerwetter freuen.

Gefühlte 25 Grad luden die Anwesenden zu einem entspannten Beisammensein unter Freunden ein. Die Musik steuerte die Band „Pearls & Pigs” bei.

Zum achten Mal hatte die Gemeinde ein Open-Air-Konzert auf dem Naherholungsplatz organisiert.

„Ich komme seit vier Jahren hier her. Es ist schön, eine Veranstaltung direkt vor der Türe zu haben. Man muss nicht weit fahren, um den Abend mit guten Bekannten zu verbringen”, erklärte Martina Becker.

Die 45-Jährige stand mit ihrem Mann und ihren Freundinnen an einem Stehtisch und klatschte zur Musik. „Das Konzert hat bisher viele Besucher angezogen. Heute rechnen wir mit 400 Menschen”, sagte der Merzenicher Bürgermeister und Mitveranstalter Peter Harzheim vor Beginn des Konzertes. Die Coverband „Pearls & Pigs” hatte die richtigen Tanzlieder im Gepäck: von Gloria Gaynor über Pur bis hin zu Karnevalsliedern.

2003 wurde das Open-Air-Konzert erstmals veranstaltet. Die Vorstellungen, die vorher in der Weinberghalle in Merzenich stattfanden, wurden damit spontan an die frische Luft gesetzt. Die diesjährige Gruppe, die in ähnlicher Konstellation schon seit 15 Jahren zusammenarbeitet, ist weit über Aachen hinaus bekannt.

„Wir singen am liebsten in kleineren Orten, weil wir die dort herrschende Intimität zu schätzen wissen”, sagte Sänger Guido Hoß.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert