Patricial Peill (CDU) verspricht: Feuerwehren fördern

Letzte Aktualisierung:
14873496.jpg
Dr. Patrcia Peill hatte bei ihrer Hörzu-Tour gut zugehört und übergab zwei Banner an Nörvenichs Gemeindebrandmeister Oliver Hartlieb (links).

Nörvenich. Während ihrer Hörzu-Tour im Wahlkampf hatte die Landtagsabgeordnete Dr. Patricia Peill (CDU) zwei Banner für die Aktion „FeuerwEhrensache“ zur „Förderung des Ehrenamtes der Freiwilligen Feuerwehren im Kreis Düren versprochen.

Ihr Versprechen löste sie bereits ein: Oliver Hartlieb und seine Wehrleute in Nörvenich platzierten die Banner in Pingsheim am Bolzplatz, am Ortseingang Nörvenich und in Binsfeld am Bahnübergang. Sie werden nach maximal vier Wochen den Standort wechseln.

Zudem setzt sich Peill für eine weitreichendere Unterstützung der Stadt- und Gemeindefeuerwehren, für die Ausstattung der Jugend und den Aufbau von Kinderfeuerwehren ein. Auch die bereits laufende Kampagne der freiwilligen Feuerwehr NRW begrüßt die Landtagsabgeordnete.

Mit verschiedenen Slogans werben die Ehrenamtlichen um Unterstützung. Neben der Nachwuchssuche geht es vor allem auch um Aufklärung: Feuerwehr ist mehr als Feuer löschen. Hier lernen schon Kinder und Jugendliche Gemeinschaft, Integration, Hilfsbereitschaft und soziale Verantwortung kennen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert