Operettentheater Salzburg: „Der Bettelstudent“

Von: ermäßigt die Hälfte
Letzte Aktualisierung:
13750717.jpg
Das Operettentheater Salzburg führt am 11. Januar die Operette „Der Bettelstudent“ im Haus der Stadt in Düren auf. Foto: Operettentheater Salzburg

Düren. Die Operette „Der Bettelstudent“ spielt 1704 in Krakau, das unter der Herrschaft von August dem Starken, König von Polen steht. Die schöne Laura wehrt sich gegen den aufdringlichen Oberst Ollendorf. Mit dem Fächer schlägt sie ihm ins Gesicht – und der Oberst will sich rächen.

Lauras Mutter, die verarmte Gräfin Palmatica, will ihre Tochter mit einem Adeligen verheiraten, und Ollendorf wittert die Chance, ihren Standesstolz zu verletzen. Der Sträfling Symon wird Laura als Fürst vorgestellt; Laura verliebt sich sofort in ihn. Ollendorfs Plan scheint zu klappen, die Gräfin erhofft sich eine vorteilhafte Partie für ihre Tochter. Doch Gefühle und Politik geraden durch- einander: Symon erwidert Lauras Gefühle und will die Wahrheit sagen. Die Karten kosten 28, 21 und 16 Euro .

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert