Oldie-Night: Ireen Sheer kommt für Nino de Angelo

Letzte Aktualisierung:
10547219.jpg
Die Sängerin Ireen Sheer gehört zur Riege der Stars, die am Badesee mit wohlbekannten Titeln und Ohrwürmern für Stimmung sorgen werden. Foto: Stock/Star-Media
10547220.jpg
Die Veranstalter freuen sich auf einen schönen Abend. Foto: kte

Düren. „Auf uns sind vielzählige Wünsche eingeströmt und die haben wir in diesem Jahr erfüllt!“ Richard Müllejans, Leiter des Dürener Service Betriebes, weiß was die Dürener wollen: „Eine Oldie-Night mit Künstlern, die deutsche Musikgeschichte geschrieben haben, wünschen sich die Menschen an der Rur schon lange und in diesem Jahr ist es soweit.“

Die Jülicher Gruppe Stingray wird am 22. August – ab 17 Uhr – den Anfang machen. Seit 1996 geben Stingray bekannte Hits aus vier Jahrzehnten zum Besten und „erweckt ‚Golden Oldies‘, ‚Kulthits‘ und ‚Evergreens‘ wieder zu neuem Leben“ – außerdem sind sie zum zehnten Mal bei der Dürener Oldie-Night dabei und feiern somit ein kleines Jubiläum. Das massenbewegende Event am Dürener Badesee selbst feiert übrigens seinen elften Geburtstag und wartet mit weiteren Stars auf. Ted Herold ist einer von ihnen.

„In Deutschland brachte er Rock‘n‘Roll ins Rollen“, erklärt Müllejans. Seinen zweiten Frühling erlebte Herold mit dem Rock‘n‘Roll-Revival in den 80er-Jahren. Müllejans: „1981 bekam er die Goldene Stimmgabel für die meistverkauften Singles, 1988 die Goldene Stimmgabel für den beliebtesten Titel. Das machte ihn zur Kultfigur.“ Der zunächst angekündigte Nino de Angelo wird nicht kommen. An seiner Stelle wird Ireen Sheer auftreten.

1971 erschien ihre erste deutsche Single „Oh Holiday“, 1973 folgte der erste große Hit „Goodbye Mama“, der es bis in die Top Five der deutschen Charts schaffte. Mit dem Titel „Bye Bye, I Love You“ nahm sie 1974 für Luxemburg am Eurovision Song Contest teil und erreichte Platz vier.

1978 stand Ireen Sheer erneut beim Eurovision Song Contest auf der Bühne, dieses Mal für Deutschland. Mit dem Titel „Feuer“ kam sie auf den sechsten Platz. Sie erreichte damit das erste Mal seit langer Zeit wieder einen der vorderen Plätze für Deutschland. Bis heute folgten unzählige weitere Songs wie „Xanadu“ oder „Ein Kuss von Dir“, die bei Kritikern und Fans auf große Begeisterung stießen.

Fans von Nino de Angelo, die nun nicht mehr an der Veranstaltung teilnehmen möchten, können ihre Eintrittskarten bis Freitag, 7. August, zurückgeben. Sie erhalten den Ticketpreis erstattet. Weiterer Star ist Michael Holm. „Michael Holm ist einer der erfolgreichsten deutschen Autoren und eine der großen Persönlichkeiten der deutschen Musikszene“, freut sich Müllejans auf das Highlight der Oldie-Night und verrät: „Meine Tochter ist 21, sie kommt gerne zur Oldie-Night, weil es nicht mehr nur etwas für die ‚Oldies‘ ist, sondern auch für jüngeres Publikum attraktiv.“

0,2 Liter Wasser werden auf 1 Euro reduziert, die ersten 1000 Besucher erhalten ein Wassereis gratis. Karten gibt es im Vorverkauf zu 19,10 Euro in der Agentur Schiffer, Kaiserplatz 12 - 14. Die Öffnungszeiten der Agentur sind montags bis freitags von 9.30 bis 18 Uhr und samstags von 9.30 bis 13 Uhr- Weitere Informationen gibt es unter 02421/15567.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert