Ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss: Flucht endet an Häuserwand

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Motorroller Roller Scooter Rollerunfall Blaulicht Polizei Colourbox
Der Rollerfahrer ohne Führerschein beging zahlreiche Vergehen. Symbolfoto: Colourbox

Düren. Ein 21-jähriger Rollerfahrer hat am Donnerstagmorgen bei einem Fluchtversuch vor der Polizei eine stattliche Sammlung an Verkehrdelikten angehäuft. Beendet war die Verfolgungsjagd erst, als er gegen einen Polizeiwagen fuhr. Anschließend stellte sich heraus: Er war ohne Führerschein auf dem nicht zugelassenen Roller unterwegs - außerdem stand er unter Drogeneinfluss.

Alles begann morgens mit einer einfachen Verkehrskontrolle. Gegen 8.15 Uhr fiel der Nörvenicher den Polizisten auf. Er fuhr mit einem nicht zugelassenen Roller auf der Landesstraße 257 aus Richtung der Bundesstraße 264 kommend in Richtung Arnoldsweiler. „Der Aufforderung, anzuhalten, kam der 21-Jährige nicht nach, sondern erhöhte seine Geschwindigkeit“, heißt es im Polizeibericht.

Unter Missachtung sämtlicher Verkehrsregeln versuchte er zu flüchten. Auf seiner Irrfahrt fuhr er mit hoher Geschwindigkeit und ohne Rücksicht auf andere Personen. Trotz Gegenverkehr fuhr er in Schlangenlinien über die gesamte Fahrbahnbreite, benutze den Gehweg und überfuhr eine rote Ampel.

Letztlich bog er in eine Sackgasse ab. „Doch anstatt sein Fehlverhalten einzugestehen und sich zu stellen, wendete der Nörvenicher und versuchte, sich zwischen dem die Straße blockierenden Polizeiwagen und einer Hauswand hindurch zu zwängen“, heißt es weiter. Daraufhin ist er mit dem Roller gegen den Polizeiwagen gestoßen und fiel mit dem Roller gegen die Häuserwand. Der Versuch wegzurennen scheiterte, er konnte von den Polizisten festgehalten werden.

Das Ergebnis: Ein beschädigter Polizeiwagen, ein zerkratzter Roller und eine leicht demolierte Hausfassade.

Im Zuge der anschließenden Kontrolle ergab sich, dass der Führerschein dem Mann bereits durch eine Verwaltungsbehörde entzogen wurde. Der Drogenvortest auf Cannabis verlief positiv.

Der Roller wurde beschlagnahmt. Ob der Roller geklaut ist, blieb vor Ort ungeklärt. Die Ermittlungen gegen den jungen Mann laufen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert