Merzenich - Ochsenknecht liest am 9. September in Merzenich

Ochsenknecht liest am 9. September in Merzenich

Letzte Aktualisierung:
Bildnummer: 55554586  Datum: 2
Uwe Ochsenknecht liest in Merzenich. Foto: imago

Merzenich. Der Verein Merzenich Event fiebert dem Freitag, 9. September, entgegen. In der Alten Kirche am Lindenplatz ist dann Uwe Ochsenknecht zu Gast. Der Schauspieler und Musiker hat im Rahmen der inzwischen siebten Lesung des Vereins den Roman „Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen” des isländischen Bestseller-Autors Hallgrimur Helgason im Gepäck.

Los geht es an diesem Abend um 20 Uhr. Den Roman des Isländers hat Ochsenknecht gewählt. Es ist eine schräg-witzige Geschichte, die von einem kroatischen Auftragskiller handelt, der nach Island fliehen muss. Der Autor erzählt, was Krieg aus Menschen macht und wie sich Lebensläufe entwickeln können in dieser skurrilen Welt.

Möglich war die Verpflichtung des Stars dank einiger Sponsoren. Was Ochsenknecht kostet, darf der Verein jedoch nicht verraten.

Ochsenknecht, der bereits mit einem Bambi, dem Deutschen Filmpreis in Gold, dem Bayerischen Filmpreis sowie dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde, kommt nicht alleine nach Merzenich. Mit dabei ist das Jazz-Quintett „The Toxic Truth”, das die Lesung mit der nötigen Stimmung versehen wird. Ochsenknecht wird auch selbst mitspielen.

Der Kartenvorverkauf beginnt am Samstag. Tickets gibt es ab 9.30 Uhr bei Wohnart Anke Otten, Lindenstraße 1a, in Merzenich. Eine Karte kostet 7,50 Euro, pro Person werden nur zwei Karten abgegeben. 160 Karten gehen in den freien Verkauf.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert