Norbert Spies ist Schützenkönig von Arnoldsweiler

Von: mh
Letzte Aktualisierung:
7897639.jpg
Norbert Spies (rechts) ist der neue König der St. Arnoldus-Schützenbruderschaft. Foto: Marie Hanrath

Arnoldsweiler. In Arnoldsweiler freuen sich alle über den neuen Schützenkönig: Zum ersten Mal ergatterte Norbert Spies die Königswürde der St. Arnoldus-Schützenbruderschaft. Mit dem 86. Schuss holte er als einziger Bewerber den Vogel von seinem hohen Sitz. Die Vereinsmitglieder sind sehr zufrieden mit dem neuen König.

„Wir schätzen Norbert Spies und seine Frau Ilona vor allem wegen ihres großes Engagements im Verein. Sie stehen jedem, der Hilfe benötigt, jederzeit mit Rat und Tat zur Seite“, erzählt Brudermeister Hermann Josef Geuenich. Tatkräftig wird die königliche Majestät von Prinz Tobias Spies unterstützt, der sich mit dem 46. Schuss durchsetzen konnte.

Eine ganz besondere Würde konnte sich eine junge Dame sichern: Tamara Radler, die mit einem völlig ungefährlichen Infrarotgewehr schießen durfte, wurde zur neuen Kinderkönigin gekrönt. Auch einen neuen Schülerprinzen gibt es in Arnoldsweier wieder. Lars Hilgefort war mit einem Luftgewehr erfolgreich und erreichte seine Würde mit 26 von 30 getroffenen Ringen. So wurde das Königspaar des Vorjahres, Alexander und Nicole Koll, mit dem großen Königsball verabschiedet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert