Neuer Vorstand für den Verkehrsverein gesucht

Von: Anneliese Lauscher
Letzte Aktualisierung:
5192915.jpg
Ruth Kommer macht sich Sorgen um die Führung des Verkehrsvereins Schmidt. Sie war sechs Jahre lang erste Vorsitzende. Foto: Anneliese Lauscher

Schmidt. Der Verkehrsverein Schmidt sucht eine neue Vereinsführung. Ruth Kommer kandidiert nach sechs Jahren nicht mehr für den Vorsitz.

Der siebzig Mitglieder starke Verkehrsverein sieht seine Aufgaben vor allen Dingen in der Werbung für den Ort, in der Kommunikation zwischen den Gästen, den Gewerbetreibenden und der Gastronomie und in der Arbeit für eine positive Entwicklung als touristisches Ziel. Ruth Kommer, die das Hotel „Haus Seeblick“ betreibt, wünscht sich nach 26 Jahren Vorstandsarbeit eine bessere Aufteilung der Arbeit. „Wenn man die Aufgaben vernünftig delegieren würde, käme es nicht zu Überlastung“, ist sie überzeugt, „die gegenseitige Information muss besser werden.“

Im Verein sind alle Geschäftsleute von Schmidt vertreten, vom Bäcker oder Gärtner bis zu allen Handwerkern und Hotelbetrieben. „Von der Stadt Nideggen ist keine Unterstützung zu erwarten, wir müssen die Vereinsaktivitäten erhalten, zum Beispiel sind siebzig Bänke zu pflegen“, so Ruth Kommer. Schmidt hat sich einen Namen gemacht als reizvoller Wanderort.

Wanderwoche im September

Ein Aushängeschild ist die Wanderwoche, die in diesem Jahr im September zum sechzehnten Mal in Zusammenarbeit mit dem Eifelverein durchgeführt wird. Sie zieht Wanderfreunde aus Nah und Fern an und sorgt dafür, dass Schmidt als lohnendes Ziel im Gespräch bleibt.

Auch der Nationalpark Eifel hat die positive Entwicklung des Stadtteils von Nideggen gefördert, ist Ruth Kommer überzeugt, niemals zuvor wurde so wirksam für die Region geworben und eine so gute Information gepflegt. Der Verkehrsverein Schmidt bietet darüber hinaus alle vierzehn Tage eine geführte Wanderung durch den Nationalpark an.

Am Donnerstag, 21. März, wird bei der Mitgliederversammlung des Verkehrsvereins ein zweiter Anlauf unternommen, das Amt des oder der ersten Vorsitzenden zu besetzen. Die Versammlung beginnt um 20 Uhr und findet in der „Schmidter Bauernstube“ in der Heimbacher Straße statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert