Arnoldsweiler - Neue Vorsitzende für „Städtepartnerschaft Arnoldsweiler Cormeilles“

Neue Vorsitzende für „Städtepartnerschaft Arnoldsweiler Cormeilles“

Letzte Aktualisierung:

Arnoldsweiler. Die 1970 gegründete Partnerschaft zwischen den Orten Arnoldsweiler und Cormeilles in der Normandie ist nun im zweiten Jahr ein eingetragener Verein und nennt sich „Städtepartnerschaft Arnoldsweiler Cormeilles“.

Der Verein gehört zu den Städtepartnerschaften der Stadt Düren, handelt aber eigenverantwortlich. Da die Unterstützung der Stadt allerdings nach Aussage des Vereins immer mehr nachlässe, ist auch er auf Spenden angewiesen. Um notwendige Spendenquittungen selbst ausstellen zu dürfen, erhielt er nun den Status des eingetragenen Vereins.

In der jüngsten Mitgliederversammlung wurde der bisherige Vorstand wiedergewählt. Erste Vorsitzende ist Helga Bogisch, zweite Vorsitzende Renate Greven. Erster und zweiter Schatzmeister sind Volker Feldkamp und Olivier Lenaerts. Schriftführerin ist Simone Feldkamp, ihr Stellvertreter Hermann-Josef Geuenich. Die Beisitzer sind Heinz Bogisch, Petra Nordmann, Renate Mazsits, Josef Greven und Alice Lenaerts. Der Verein hat 49 Mitglieder.

Zu Karneval und beim Stadtfest empfangen die Arnoldsweiler Besuch aus Frankreich, an Christi Himmelfahrt und im November fahren Arnoldweiler Bürger nach Cormeilles.

Im vergangenen Jahr beteiligte sich eine Gruppe aus Arnoldsweiler am Weihnachtsmarkt und einem Bankett im Festsaal der Stadt Cormeilles.

Der Schlagersänger Baron Pierre Olivier aus Belgien und Mitglied der deutschen Städtepartnerschaft begleitete die Gruppe und war einer der Haupt-Unterhaltungspunkte beim gelungenen Festabend.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert