Arnoldsweiler - Neue Tauschbörse öffnet in Arnoldsweiler

Neue Tauschbörse öffnet in Arnoldsweiler

Letzte Aktualisierung:
10626224.jpg
An der Ellener Straße in Arnoldsweiler eröffnete Ratsmitglied Maria Wallraff jetzt eine Geschenke- und Tauschbörse.

Arnoldsweiler. Unter dem Motto „Alles für Alle“ eröffnete Maria Wallraff, Ratsmitglied der Grünen, jetzt eine Geschenke- und Tauschbörse an der Ellener Straße 22 in Arnoldsweiler. Kleidung, Kinderspielzeug und Bücher werden getauscht oder verschenkt und dabei kann man auch noch nett Klönen. Wie der Name sagt, sind hier tatsächlich alle Menschen eingeladen.

Ein weiteres Projekt gibt es in Arnoldsweiler im und am Flüchtlingsheim. Durch regelmäßige Treffen, die zwei Mal im Monat stattfinden, soll die Integration der verschiedenen Kulturen und das Miteinander gefördert werden. Maria Wallraffs Ziel ist es, Mütter mit Kindern unter acht Jahren mit den Treffen neugierig zu machen. Die verschiedenen, gemeinsamen Spiel- und Beschäftigungsaufenthalte fördern den Kontakt- und Vertrauensaufbau unter Berücksichtigung der verschiedenen Kulturen.

„Bei unserem ersten Treffen hatten wir viel Spaß, wir haben mit Fingerfarben ein Bettlaken bemalt, Figuren geknetet, gepuzzelt und Lieder gesungen“, sagt die Initiatorin. Fragen können per E-Mail an Maria Wallraff gerichtet werden unter m-wallraff@t-online.de oder unter Telefon 02421/393924. Die Tauschbörse ist jeweils dienstags von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert