Niederzier - „Neue Mitte”: Start des ersten Leuchtturmprojekts im Indeland

„Neue Mitte”: Start des ersten Leuchtturmprojekts im Indeland

Von: ja
Letzte Aktualisierung:
neue_mitte_bu
Bürgermeister Hermann Heuser sprach von einem „historischen Moment für die Gemeinde Niederzier”, Alois Herbst vom Erschließungsträger RWE Power von einem „ersten Leuchtturmprojekt im Indeland”: Nach Jahren der Abstimmung und Vorbereitung fiel Dienstag mit dem symbolischen Spatenstich der offizielle Startschuss zur „Neuen Mitte” zwischen den Ortschaften Niederzier und Oberzier.

Niederzier. Bürgermeister Hermann Heuser sprach von einem „historischen Moment für die Gemeinde Niederzier”, Alois Herbst vom Erschließungsträger RWE Power von einem „ersten Leuchtturmprojekt im Indeland”: Nach Jahren der Abstimmung und Vorbereitung fiel Dienstag mit dem symbolischen Spatenstich der offizielle Startschuss zur „Neuen Mitte” zwischen den Ortschaften Niederzier und Oberzier.

Auf dem 12,2 Hektar großen Gelände werden im ersten Schritt das bereits jetzt zu rund 80 Prozent ausgelastete Einzelhandels- und Dienstleistungszentrum sowie die Erweiterung des Gewerbegebietes erschlossen, bis zum Jahresende auch der erste Abschnitt des rund 70 Grundstücke umfassenden Wohnbaugebietes. Insgesamt werden in der „Neuen Mitte” rund 35 Millionen Euro investiert.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert