Gey - Neue Mehrzweckhalle kostet 1,7 Millionen Euro

Neue Mehrzweckhalle kostet 1,7 Millionen Euro

Von: cro
Letzte Aktualisierung:
16880084.jpg
Sanierung ist angedacht: das Turnhallengebäude in Gey. Foto: smb

Gey. Der Verwaltung liegt ein erster Kostenvoranschlag für die Sanierung der Turnhalle vor. Damit aus der nicht mehr standardgemäßen Turnhalle eine von der Ortsvereinen gewünschte Mehrzweckhalle werden könnte, würde eine Investition in Höhe von 980.000 Euro fällig. Dies trug Stefan Grießhaber, Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters, im Hürtgenwalder Gemeinderat am Donnerstagabend vor.

Die Kosten umfassen 15 Teilbereiche, von denen alleine die dringend erforderliche Ertüchtigung des Daches mit 180.000 Euro zu Buche schlagen würde.

Das beauftragre Planungsbüro ermittelte ebenfalls die Kosten für einen möglichen Neubau an gleicher Stelle: 1,1 Millionen Euro würden dann fällig – basierend auf Angaben, die solche Gebäude bundesweit kosten würden. Der Richtwert liegt bei 295 Euro/Kubikmeter. Grießhaber betonte jedoch, dass in dieser Summe weder der Abriss noch weitere anfallenden Rechnungen enthalten seien. Die komplette Summe würde daher zwischen 1,5 und 1,7 Millionen Euro liegen.

Die Gemeinde muss bis zum 31. Juli einen Förderantrag stellen. Ein positiver Bescheid würde eine Förderung in Höhe von 90 Prozent bedeuten. Wann eine Antwort des Landes zu erwarten ist, sei laut Grießhaber unklar.

Verwaltung und Politik werden weiter beraten, ob sie sich für eine Sanierung oder einen Neubau entscheiden werden.

 

Die Homepage wurde aktualisiert