Neue Imker beherrschen auch die Praxis

Letzte Aktualisierung:
12823710.jpg
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist wichtig: Hatte die Behandlung gegen die Varroamilbe auch wirklich Erfolg? Sie hatte.

Düren. Nachdem über 30 Interessierte sich im Frühjahr für die Neuimkerschulung angemeldet hatten, hat der Vorstand des Imkervereins „Rurtal“ Düren beschlossen, dem theoretischen einen praktischen Teil folgen zu lassen.

Angeboten werden sollte eine praktische Ausbildung für Neuimker und Interessierte an echten Bienenvölkern über den Zeitraum eines gesamten Bienenjahres.

Schnell wurde mit Peter Hendle, Bienensachverständiger des Vereins, ein Imkerpate gefunden, der sich bereit erklärte, diese Aufgabe zu übernehmen. Hierfür stellte er auch eine von ihm gepachtete Wiesenfläche zur Verfügung.

Ende April wurde mit zwei Ablegern, das sind Bienenvölker im Aufbau, und einem Jungbienenvolk begonnen. Die Teilnehmer hatten die Aufgabe, unter Anleitung die Pflege und Erweiterung der Völker zu übernehmen. Innerhalb von sechs Monaten lernten so die Teilnehmer, das theoretische Wissen in die Praxis umzusetzen.

Auch 2017 bietet der Verein die Möglichkeit, sich bei einer Schulung mit der Führung von Bienenvölkern vertraut zu machen. Der Lehrgang ist darauf gerichtet, sich die Grundlagen der Bienenhaltung anzueignen. Sechs Unterrichtseinheiten, die von Januar bis März jeweils an einem Samstag stattfinden, sind vorgesehen.

Das Seminar geht von den rechtlichen Grundlagen der Bienenhaltung, über die Völkerführung während des Jahres, Bienenkrankheiten und der Honigernte zum Honig-lehrgang. Dieser berechtigt zur Vermarktung des Honigs unter dem Label des Deutschen Imkerbundes (DIB). Ein Zertifikat wird ausgestellt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert