Düren - Nächtlicher Einbruch in Telekom Shop in Düren

Nächtlicher Einbruch in Telekom Shop in Düren

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Einbruch Einbrecher Dieb Räuber Raub Blaulicht Polizei dpa
Die Täter haben die Glastür des Telekom Shops aufgebrochen und sich so Zutritt verschaffen. Symbolbild: dpa Foto: dpa

Düren. Zwei Unbekannte versuchten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen Telekom Laden in Düren auszurauben. Dabei machten sie soviel Lärm, dass Anwohner die Tat bemerkten. Ohne Beute mussten die Einbrecher vom Tatort flüchten. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Anwohner wurden gegen 2.40 Uhr von einem lauten Knall und dem Alarm des Ladens geweckt. Sie konnten zwei Täter erkennen, die aus dem Telekom Geschäft auf der Kölnstraße flüchteten. Dazu stiegen sie in ein dunkles Auto und fuhren in Richtung Friedrich-Ebert-Platz davon. 

Die Zeugen konnten das Kennzeichen des Wagens der Polizei durchgeben, die daraufhin feststellten, dass es sich um ein gestohlenes Nummernschild hielt, das zuvor zwischen Arnoldsweilerstraße und Cranachstraße von einem parkenden Wagen entwendet wurde. 

Die ersten Ermittlungen der Polizei am Tatort ergaben, dass die Glastüre zum Laden gewaltsam aufgebrochen wurde und die Einbrecher versuchten, in die Lagerräume zu gelangen. Dabei scheiterten sie jedoch, weshalb die Täter ohne Beute flüchten mussten. 

Wer Hinweise zu den Tatverdächtigen geben kann oder verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Fluchtwagen sowie dem Kennzeichendiebstahl gemacht hat, wird gebeten sich an die Polizei Düren unter 02421/949-6425 zu wenden.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert