Nächtlicher Brand in Gürzenicher Reihenhaus

Letzte Aktualisierung:

Düren. In der Nacht zum Montag hat es im einen Reihenhaus in Düren-Gürzenich gebrannt.

Die 55 Jahre alte Bewohnerin konnte sich selbst ins Freie retten, wurde vorsorglich aber in ein Krankenhaus gebracht. Die Frau sagte laut Polizei, das Feuer sei an einem elektrischen Heizkörper ausgebrochen.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf die Nachbarhäuser verhindern. Zur Schadenshöhe konnten noch keine Angaben gemacht werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert