Nächtlicher Besuch im Seniorenheim

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Nideggen. Beim Versuch, in einem Seniorenheim in Nideggen an Geld zu kommen, scheiterten in der Nacht zum Mittwoch zwei Einbrecher an der Aufmerksamkeit des Personals.

Gegen 4 Uhr waren die Einbrecher in das Gebäude in der Straße „Auf der Komm” im Stadtteil Berg eingestiegen. Im Büro der Verwaltung vermuteten sie offenbar Bargeld, sie brachen die Tür auf und durchwühlten das Inventar.

Zwei Mitarbeiter des Heims hörten die Männer jedoch. Als die Langfinger merkten, dass sie entdeckt worden waren, flüchteten sie ohne Beute. Die Polizei hofft jetzt auf Hinweise von Zeugen, denen die Männer oder ein verdächtiges Fahrzeug aufgefallen sein könnten.

Die beiden Gesuchten werden als unterschiedlich groß beschrieben. Sie waren dunkel gekleidet und hatten ihre Gesichter mit Kapuzen und hoch gewickelten Tüchern unkenntlich gemacht. Hinweise erbittet die Polizei direkt an die Notrufnummer 110.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert