Nach sechs Monaten Arbeit: Wiedereröffnungsfeier im Jugendtreff

Von: sj
Letzte Aktualisierung:
11962025.jpg
Sechs Monate lang haben die Jugendlichen viel Zeit investiert, um den Doppelcontainer wieder auf Vordermann zu bringen. Foto: Stephan Johnen

Dueren. Die Ehrengäste zur Wiedereröffnung des Jugendtreffs in Straß sind überzeugt: Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Sechs Monate lang haben die Jugendlichen viel Zeit investiert, um den im Jahr 2004 aufgestellten Doppelcontainer wieder auf Vordermann zu bringen.

Sie haben die Wände gestrichen, einen neuen Boden verlegt und das Innere des Containers kräftig verschönert. „Das sieht super aus“, zollte Bürgermeister Axel Buch (CDU) den Jugendlichen Respekt. „Ich hoffe, dass ihr euch hier lange wohlfühlt und viel Spaß haben werdet“, bedankte er sich bei den Jugendlichen ind den Jugendbetreuerinnen Sara Jungherz und Sonja Kersting für den Einsatz. Das Material für die Renovierung wurde mit Mitteln einer zweckgebundenen Spende der Sparkasse Düren für die Jugendarbeit finanziert. In den vergangenen zwei Jahren wurde der Treffpunkt nur wenig genutzt, doch mittlerweile ist der Raum wieder ein fester Treffpunkt für 15 bis 20 Jugendliche aus Gey, Straß, Horm und Schafberg.

„Jugendliche brauchen Raum – und sie brauchen auch einen Raum für sich“, freute sich Ortsvorsteher Volker Beißel, dass der Treff wieder mit Leben erfüllt wird. Auch Wilhelm Floißdorf, Hausmeister der Grundschule und direkter Nachbar, ließ sich zur Wiedereröffnung blicken und versicherte den Jugendlichen, ihnen auch künftig zur Seite zu stehen, wenn es beispielsweise etwas zu reparieren gibt. Zu den Gratulanten gehörte aus Kreis-Jugendamtsleiter Gregor Dürbaum.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert