Nach Gärtnerei-Brand: 5000 Euro Belohnung

Letzte Aktualisierung:
7589535.jpg
Starke Rauchentwicklung: Rund 70 Feuerwehrmänner waren vor Ort um den Brand der alten Gärtnerei unter Kontrolle zu bringen. Der Eigentümer hat jetzt eine Belohnung in Höhe von 5000 Euro für Hinweise ausgesetzt. Foto: Abels

Frauwüllesheim. Nach dem Feuer in der Halle einer ehemaligen Gärtnerei am Dienstag, 15. April, an der Straße „Im Ancksel“ zwischen Frauwüllesheim und Girbelsrath geht die Polizei von Brandstiftung aus.

Bei dem Feuer, das gegen 19 Uhr ausgebrochen ist und die Wehr der Gemeinde Nörvenich bis in die Nacht beschäftigte, entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro.

Der Eigentümer hat zwischenzeitlich eine Belohnung in Höhe von 5000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung des oder der Täter führen. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 02421/949-6425 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert