Birkesdorf - Nach Einbruchsversuch geschnappt

Nach Einbruchsversuch geschnappt

Letzte Aktualisierung:

Birkesdorf. Eine unangenehme Überraschung erlebten Bewohner eines Hauses an der Winand-Dammers-Straße. Während der Vater mit seinen Kindern in Keller spielte, klingelte es an der Haustüre.

Bis der Vater oben war, hatte sich der „Besucher” schon wieder entfernt.

Wieder zurück im Keller, machte den Hausbesitzer wenig später ein polterndes Geräusch stutzig. Er schaute nach und erwischte zwei Jugendliche, die an der Terrassentüre hebelten. Der Mann konnte zwei südländisch aussehende Personen, ein Mädchen und einen Jungen, flüchten sehen.

Er alarmierte die Polizei, die aufgrund seiner Beschreibung das Mädchen in der Nähe des Tatortes schnappte. Die aus dem Balkan stammende Zwölfjährige hält sich momentan in Düren auf und hatte das mutmaßliche Tatwerkzeug bei sich. Später wurde sie dem zuständigen Jugendamt überstellt.

Nach ihrem dunkelhaarigen Begleiter, der 15 bis 17 Jahre alt ist und eine helle Windjacke mit blauem Kragen und eine Bluejeans trug, fahndet die Polizei noch.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert