Nach Einbruch in Lagerhalle: 1000 Euro Belohnung ausgesetzt

Letzte Aktualisierung:

Nideggen. Nach dem Einbruch in eine Lagerhalle zwischen Schmidt und Hasenfeld hat der Besitzer sich jetzt zu einer Belohnung im Falle eines Fahndungserfolges entschlossen.

Im Zeitraum zwischen dem 21. und 26. Januar waren bisher Unbekannte in eine Halle am Buschfelder Hof eingedrungen und stahlen von einem dort abgestellten Sportwagen die Leichtmetallfelgen und von einem weiteren Fahrzeug die Lederschalensitze. Darüber hinaus hatten sie mutwillig an einem der Autos großflächig Lackschäden verursacht.

Die bisherigen Ermittlungen der Polizei führten noch nicht zum Erfolg. Daher hat der Besitzer der Autos jetzt eine Belohnung zur Ergreifung der Täter in Höhe von 1.000 Euro ausgesetzt.

Wer also sachdienliche Angaben zur Aufklärung der Straftat machen kann, wird dringend gebeten, sich mit der Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421/949-2425 in Verbindung zu setzen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert