Nach Attacke auf Joggerin: Polizei sucht Zeugin

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
symbol jogger joggen joggerin
Die Polizei sucht nach der Attacke eines Obdachlosen auf eine Joggerin im Burgauer Wald nach einer wichtigen Zeugin. Symbolfoto: dpa

Düren. Nach der Festnahme eines 26 Jahre alten Obdachlosen aus Aachen, der vergangene Woche eine 21-jährige Joggerin im Burgauer Wald bei Gut Weyern attackiert hatte, sucht die Polizei nun nach einer wichtigen Zeugin.

Nachdem der Mann am Nachmittag des 25. Juli versucht hatte, die 21-Jährige in ein Gebüsch zu zerren, gelang es der jungen Frau, sich mit massivem Widerstand gegen den mutmaßlichen Sexualstraftäter zu wehren.

Dank eines entscheidenden Hinweises einer bislang noch nicht bekannten Zeugin nahm die Polizei den 26-Jährigen anschließend in der Dürener Inennstadt fest. Der Mann sitzt seitdem in Untersuchungshaft. 

Für eine beweissichere und gerichtsfeste Aufklärung seien die Angaben dieser Zeugin allerdings erforderlich, teilt die Polizei mit. Sie wird daher gebeten, sich bei der Polizei unter Angabe ihrer Personalien zu melden. Ihre Hinweise nimmt die Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421/949-6425 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert