Mutter und Tochter rasten aus

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Die Polizei ist am Freitagabend zum Marktplatz in Düren gerufen worden, da dort eine junge Frau, die bereits zuvor in einer Gaststätte randaliert hatte, Passanten anpöbelte und lauthals schrie.

Die 24-jährige Dürenerin wurde von den Beamten festgenommen. Aufgrund des extremen Verhaltens der jungen Frau veranlasste das Ordnungsamt, nach einer ärztlichen Untersuchung, eine Unterbringung in die Rheinischen Kliniken.

Nachdem die 24-Jährige in die Klinik transportiert worden war, traf auch ihre Mutter dort ein. Die 59-jährige Mutter redete auf ihre Tochter ein und wurde dabei selber immer hysterischer. Schließlich schrie sie die Beamten an und versuchte, ihre Tochter zu befreien.

Die eingesetzten Beamten und ein Sanitäter versuchten, dies zu verhindern. Durch die Befreiungsversuche der 59-Jährigen zog sich eine Beamtin Kratzwunden zu. Einer der Sanitäter wurde durch einen Fußtritt ins Gesicht verletzt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert