Musikschule feiert Jubiläum: Große und Kleine bauen ihre Instrumente

Von: kel
Letzte Aktualisierung:
14991560.jpg
Die jüngsten Teilnehmer der musikalischen Früh- und Grundausbildung unter der Leitung von Schulleiterin Ruth Knipprath machten den Auftakt der verschiedenen Darbietungen. Foto: Keldenich

Kreuzau. Die Musikschule des Jungen Orchesters Kreuzau feierte ihr 30-jähriges Bestehen mit einem Fest im Forum des Gymnasiums. Drei Stunden lang präsentierten sich Ensemble, Chor und Orchester der Musikschule.

Große und kleine Interessenten konnten an 16 Stationen Instrumente ausprobieren, sich schminken lassen, Instrumente bauen, am Musikquiz und Luftballonwettbewerb teilnehmen und sich über die Angebote der Musikschule informieren.

Auf der Bühne gab es zwölf Darbietungen der unterschiedlichen Klassen und Gruppen der Musikschule, an der etwa 25 Lehrer rund 500 Schüler unterrichten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert