Musikschul-Orchester gibt ein facettenreiches Sommerkonzert

Letzte Aktualisierung:
10276317.jpg
Gewohnt facettenreich präsentierte sich das Symphonische Orchester der Musikschule Niederzier beim Sommerkonzert im Rathaus-Innenhof. Foto: Abels

Dueren. Bekannte Filmmelodien, Evergreens der Rock- und Popwelt, Musicalmelodien und Heimatklänge: Gewohnt facettenreich präsentierte sich das Symphonische Orchester der Musikschule Niederzier beim Sommerkonzert im Rathaus-Innenhof.

Obwohl es bis kurz vor Beginn regnete und es auch während des Konzerts tröpfelte erfreuten sich rund 300 Besucher an den Klängen des Ensembles, das wie immer von Eva-Maria Gaul mit viel Temperament und körperlichem Einsatz am Taktstock geführt wurde.

Im ersten Teil stand mit der Titelmelodie aus Winnetou nicht nur eine Hommage an Pierre Brice auf dem Programm. Das Orchester ließ ausdrucksstark auch die großen Hits von Michael Jackson, Joe Cocker und Tom Jones wiederaufleben.

Als verspätetes Ständchen zum 60. Geburtstag von Bürgermeister Hermann Heuser ging es mit „Dem Land Tirol die Treue“ in die Pause, unterstützt vom RWE-Power-Chor Eschweiler. im zweiten Teil standen ältere Titel im Mittelpunkt – von den Comedian Hamonists bis zu Samba-, Latin- und Italo-Klängen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert