Motorrad-Diebe spielen Verstecken mit der Polizei

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Der Motorrad-Polizist hat nicht schlecht gestaunt, als am Montagnachmittag ein vorausfahrender Mofafahrer mit Tempo 70 über die Birkesdorfer Straße düste.

Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 39-Jährige zudem ohne Führerschein unterwegs war.

Später am Tag erregten zwei junge Männer die Aufmerksamkeit der Polizei. Als ihnen auf der Alten Jülicher Straße ein Funkstreifenwagen entgegenkam, stellte der 21-jährige Fahrer das Motorrad abrupt ab und lief davon. Der 18 Jahre alte Sozius zog es vor, sich unter einem geparkten Auto zu verstecken. Es half Beiden nichts: Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der Motorradfahrer keinen Führerschein hatte - und das Gefährt gestohlen war.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert