Mit neuem Gerätehaus wieder eigenständig

Von: fjs
Letzte Aktualisierung:
12291053.jpg
Großer Tag für die Feuerwehr Girbelsrath: Das neue Gerätehaus wurde von Pfarrer Heinz-Dieter Hamachers eingeweiht, assistiert von Bürgermeister Georg Gelhausen und Wehrleiter Peter Harzheim (r.). Foto: fjs

Girbelsrath. Zwei Anlässe rund um die Feuerwehr brachten am Samstag die Bewohner des Ortes Girbelsrath und zahlreiche Gäste auf die Beine: Nach 14-monatiger Bauzeit wurde an der Dechant-Fabry-Straße das Feuerwehrgerätehaus eröffnet und bei dieser Gelegenheit formierte sich offiziell die Löschgruppe Girbelsrath.

„Diese Löschgruppe ist jetzt volljährig“, scherzte Bürgermeister Georg Gelhausen am Rande der Einsegnung der Feuerwehrunterkunft von Pfarrer Heinz-Dieter Hamachers. Besondere Gäste kamen aus Frankreich. Bürgermeister und Wehrchef der Merzenicher Partnergemeinde Quieevrechain ließen es sich nicht nehmen, dem besonderen Anlass beizuwohnen.

Treffender wäre wohl die Feststellung von der wundersamen „Wiederauferstehung“ der Löschgruppe. Die hatte sich 1959 aufgelöst, weil der Gemeinderat den Ersatz einer Tragkraftspritze verweigerte. Fast 50 Jahre später machten Merzenicher Feuerwehrangehörige den Versuch, im Ortsteil Girbelsrath die Wehr neu zu beleben. Die Wehr der Gemeinde Merzenich warb mit einem eigens organisierten „Tag der Feuerwehr“ in Girbelsrath um Mitglieder. Mit Erfolg, denn sechs Interessenten meldeten sich und wurden erst einmal in die Merzenicher Löschgruppe integriert. In einer Halle der Firma Stollenwerk wurden Löschfahrzeuge untergestellt. Die waren bei anderen Löschgruppen ausgesondert worden.

Der weite Weg zur „neuen“ Löschgruppe nahm im vergangenen Jahr Fahrt auf, als der damalige Bürgermeister Peter Harzheim im Februar den ersten Spatenstich tat. Überwiegend örtliche Firmen stellten das Gerätehaus mit drei Stellplätzen, Umkleide- und Sanitärbereich sowie Mannschaftsraum mit Küche und Büro auf die Beine.

Jetzt erhielt die inzwischen auf eine Frau und 15 Männer angewachsene Löschgruppe ihre Eigenständigkeit. Markus Wirtz übernahm die Leitung der Gruppe und erhielt aus der Hand von Wehrleiter Patrick Harzheim die Ernennungsurkunde.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert